case study

Spirituosenunternehmen nutzt Commercial Excellence Programm, um mehr als nur das Produktportfolio zu verbessern


Download the PDF

Ein Spirituosenunternehmen mit einer Vielzahl von Marken im Portfolio hatte Schwierigkeiten seine Investitionen über die verschiedenen Geschäftsbereiche mit unterschiedlichen Zielen und saisonalen Fenstern abzuwägen. Und obwohl es über ein Analytikprogramm verfügte, waren die Ergebnisse nicht verwertbar. Hier kam Analytic Partners ins Spiel, um ein Commercial Excellence Programm zu entwickeln, das auf diese einzigartige Branchendynamik ausgerichtet ist.

HERAUSFORDERUNG

Mehrere Marken stagnierten, insbesondere im On-Premise-Bereich, und der Kunde hatte keine klare Vorstellung von Marketing ROIs oder wie Investitionen optimiert werden können, um das Wachstum voranzutreiben. In einer Branche mit ganz spezieller Dynamik war es eine große Herausforderung, die Investitionen zwischen Vertriebs- und Marketingteams optimal zu verteilen. Darüber hinaus führte die Einführung neuer Produkte zu einer erhöhten Komplexität des Geschäfts.

LÖSUNG

Analytic Partners arbeitete eng mit dem Kunden zusammen, um ein Commercial Excellence Programm zu entwickeln, mit dem sich Daten in Expertise verwandeln lassen. Dazu wurde ein adaptiver analytischer Ansatz genutzt, um zu ermitteln, welche Wirkung Marketingaktivitäten auf die Kunden im Laufe des Kaufprozesses hatten. Durch die Einbeziehung von Brand Equity/ Health-Metriken konnte das Team ein ausgewogenes Verständnis der Wirkungen dieser Investitionen vermitteln. Das Programm ging weit über den ROI nach Produkten/Kanälen hinaus, um strategische Anforderungen zu unterstützen, wie z. B.:

  • Optimaler Einsatz von Analysen zur Erfassung von langfristigen Auswirkungen durch WOM

  • Analyse und Optimierung der genutzten Werbebotschaften

  • Optimale Umsetzung und Wege zur Verbesserung im On-Premise-Bereich

  • Ermittlung von Wettbewerbserkenntnissen

ERGEBNISSE

Für jede Marke wurden Portfolio-Management-Strategien entwickelt. Empfehlungen zur Ausgabenumerverteilung wurden zur Szenarienplanung und Optimierung des Marketing-Mix genutzt.

  • ERMITTLUNG VON GEWINNMÖGLICHKEITEN IN HÖHE VON ÜBER € 28 MIO. PRO JAHR
  • STEIGERUNG DES MARKETING-ROI UM INSGESAMT 27 % IM ERSTEN JAHR

„Durch die Nutzung der adaptiven Herangehensweise war der Kunde in der Lage, über den Produktportfolio-Tellerrand hinaus zu schauen, und den ROI zu optimieren sowie strategische Bedürfnisse besser zu unterstützen.“

Gemeinsam zu mehr Erfolg.

Analytic Partners kann auch Ihr Geschäft verändern.

Kontakt