news

AP in the News: Was McDonald’s macht um den Marketing und Medien Mix zu optimieren

8 November, 2019


Aus dem Artikel auf CMO.com.au:

 

Marketing Mix Modelling (MMM) hat nicht nur dazu geführt, dass McDonald's Australia verstärkt in Medien investiert. Es war außerdem die Grundlage der Demonstration von kreativer Wirkung, der Position des Global Head of Media Accountability und der ROI-Behauptungen.

 

Auf der IAB MeasureUp-Konferenz in Sydney am 29. Oktober nahm Chris Graham die Teilnehmer mit auf die Reise, die er angetreten ist, um sicherzustellen, dass alles, was McDonald's in Medien investiert, eine wachsende Rendite und gute Geschäftsergebnisse bringt. Als dezentraler Teil des Unternehmens sei es seine Aufgabe, Best Practices und Richtlinien festzulegen, die Marketingfachleuten bei McDonald's helfen, Medien weltweit besser auszuwählen und zu optimieren.

Zu den wichtigsten Grundsätzen gehören ein starkes Measurement Programm, der Aufbau von Werten im Hinblick auf Transparenz und ein gutes Management aller dazugehörigen Agenturen.

 

Um die schwierige Frage nach dem ROI zu lösen, hat McDonald's vor zwei Jahren über eine Partnerschaft mit Analytic Partners ein weltweites MMM Modell eingeführt. Die Zusammenarbeit ist auf die Arbeit der beiden Organisationen zurückzuführen, die seit mehr als fünf Jahren in Australien tätig sind.

 

Lesen Sie den kompletten Artikel auf CMO.com.au