resource

MarTech Monitor 2021 – Benchmarkstudie für Marketingtechnologie und -strategie


Auch dieses Jahr gibt es mit dem Marketing Technologie Monitor wieder eine Standortbestimmung für Marketingtechnologie, Marketingstrategie, Transparenz und Benchmarking in der DACH-Region. Über 250 Entscheider haben an der Umfrage und den Interviews teilgenommen, um die Kernthemen Strategien, Zielbildung, KPI Frameworks, Datennutzung und Projektorganisation zu erforschen.

Analytic Partners unterstützt diese Studie, um Unternehmen bei der immer wichtiger werdenden internen Entwicklung von MarTech Stacks und Datenanalyse zu helfen. Denn nicht zuletzt im Rahmen der schwindenden Third Party Cookies und weiterer durch COVID-19 stark vorangetriebenen Markt- und Konsumentenveränderungen ist ein holistisches, analytisches Bild auf Ihr gesamtes Unternehmen unerlässlich.

"Digitalisierung im Marketing 2021: Der Geist ist willig, doch das Fleisch ist schwach!"

Die befragten Experten zeichnen ein klares Bild: In den Unternehmen ist der Wille zur digitalen Transformation im Marketing vorhanden. Drei Viertel der befragten Unternehmen attestieren sich hier ein hohes oder sehr hohes Bewusstsein, aber nur etwa elf Prozent auch eine hohe Konsequenz in der Umsetzung. Etwa die Hälfte der Befragten (55 Prozent) sucht im Moment noch die Richtung, in die sie ihr Marketing künftig steuern möchten. Entsprechend groß ist der Bedarf an Informationen über die passenden Tools sowie Praxiserfahrungen aus erster Hand. Laden Sie sich den kompletten Report noch heute herunter und erfahren Sie alles zu den wichtigsten Studienerkenntnissen:

  • Die meisten Unternehmen wissen um die zentrale Bedeutung der digitalen Transformation im Marketing – bei der Umsetzung hakt es jedoch
  • In jedem zweiten Unternehmen fehlt eine klare Gesamtstrategie für die Kommunikation, die Technologie und die Daten
  • Marketeers erwarten von IT-Lösungen, dass sie Prozesse verschlanken, gleichzeitig aber eine personalisierte Kundenansprache und 360-Grad-Kundenprofile ermöglichen
  • Der Anteil der IT am gesamten Marketing-Budget wird in den nächsten zwei bis drei Jahren auf bis zu 20 Prozent wachsen