resource

ROI Genome Intelligence Report – Prinzipien der Werbewirksamkeit: Wie man Effektivität in herausfordernden Zeiten aufrechterhält


Bei wirtschaftlichen Schwankungen und drohender Rezession macht sich Unsicherheit breit. So kommt es oft zu Budgetkürzungen. Während diese Sparmaßnahmen verlockend klingen, konnten wir in unserer aktuellen Recherche jedoch feststellen, dass sie auf Lange Sicht keine positiven Auswirkungen auf Unternehmen haben. Im Gegenteil: Unternehmen, die ihre Ausgaben während der letzten Rezession kürzten, riskierten 15 % ihres Geschäfts an Konkurrenten zu verlieren, die ihr Geschäft wiederum ausbauten. Dementgegen konnten 60 % der Marken, die ihre Medieninvestitionen erhöht haben, ROI-Verbesserungen verzeichnen.

 

In unserem aktuellen ROI Genome Intelligence Report, Prinzipien der Werbewirksamkeit: Wie man die Werbewirksamkeit in herausfordernden Zeiten aufrechterhält, werfen wir einen genaueren Blick auf die dahinter stehenden Daten und Fakten, und warum es wichtig ist, das Budget nicht zu verringern.

Laden Sie sich ein Exemplar des Berichts herunter, um praktische Ratschläge und strategische Argumente für den Schutz von Marketingausgaben in Vorbereitung auf eine potenzielle Rezession zu erhalten, inklusive wichtiger Punkte wie:

 

  • Die Verwendung mehrerer Marketingkanäle kann die Werbewirkung um 35 % steigern
  • Die Hälfte der Marken, die während der letzten Rezession ihre Marketinginvestitionen erhöht haben, verzeichneten ein ROI-Wachstum im folgenden Jahr
  • Brand-Messaging übertrifft Performance-Messaging in 80 % der Fälle, sodass eine ausschließliche Neuausrichtung auf Performance zu Verlusten führt